LOGBUCH Citologistik

Die wichtigsten Features:

1
2
3
4
5
1

Citologistik: Transport von Kleinmaterialien mit Patientenbezug

//  Für regelmäßige und spontane Transporte.

2

Für Desktop- und Mobilgeräte

//  Gleicher Infostand für alle Beteiligten.

3

Schnittstellen zu Laborsystemen, Transfusionsmedizin u.v.m.

//  Für automatische Datenübernahme inkl. Statusrückmeldungen.

4

Intelligente Vorbelegungen

//  Für eine einfache Auftragseingabe mit nur 2 Klicks dank intelligenter Vorbelegungen für Materialien und Leistungen.

5

Automatische Priorisierung

//  Für schnellere Eiltransporte, bspw. von Schnellschnitten. Die Aufträge werden via Dispositionsautomatik bevorzugt vergeben.

6

Dispositionsautomatik

//  Automatisch immer die effizienteste Auftragsvergabe und optimale Auslastung.

7

Sendungsverfolgung

//  Barcode-Scans machen die Klinikprozesse noch einfacher, transparenter und vor allem sicherer.

8

Milkrun

//  Ermöglicht die Integration von Einzelaufträgen in Regeltouren – erspart doppelte Wege und erhöht die Transparenz.

Highlights

Proben, Schnellschnitte und Co. – sicher und schnell ans Ziel

LOGBUCH Citologistik steuert den Transport von Kleinmaterialien mit Patientenbezug, sprich Proben, pathologisches Untersuchungsmaterial, Schnellschnitte etc. – schnell, sicher, effizient.

//  Für regelmäßige und spontane Transporte.

//  Auftragseingabe mit nur 2 Klicks: Intelligente Vorbelegungen für Materialien und Leistungen sowie Prüfungen erleichtern die Arbeit und helfen Fehler zu vermeiden

//  Die Vorbelegungen sind für jede Station bzw. Funktionsstelle einzeln konfigurierbar.

//  Der Arbeitsaufwand für Regeltouren wird durch spezifische Funktionen und Assistenten erheblich verringert.

Automatische Datenübernahme und Priorisierung

//  Schnittstellen zu Laborsystemen, Transfusionsmedizin u.v.m. für automatische Datenübernahme – inkl. Statusrückmeldungen. Medizinisches Personal kann Status einsehen, bspw. Operateure im Fall von Schnellschnitten.

//  Automatische Priorisierung von Eiltransporten, bspw. von Schnellschnitten – Aufträge werden via Dispositionsautomatik bevorzugt vergeben.

//  Der aktuelle Bearbeitungsstand eines spontanen Auftrags ist jederzeit für alle Beteiligten ersichtlich.

Automatische Datenübernahme und Priorisierung

//  Schnittstellen zu Laborsystemen, Transfusionsmedizin u.v.m. für automatische Datenübernahme – inkl. Statusrückmeldungen. Medizinisches Personal kann Status einsehen, bspw. Operateure im Fall von Schnellschnitten.

//  Automatische Priorisierung von Eiltransporten, bspw. von Schnellschnitten – Aufträge werden via Dispositionsautomatik bevorzugt vergeben.

//  Der aktuelle Bearbeitungsstand eines spontanen Auftrags ist jederzeit für alle Beteiligten ersichtlich.

Citologistik clever kombiniert: Synergien mit LOGBUCH-Features

//  Noch schneller, noch sicherer: Citologistik kombiniert mit Sendungsverfolgung. Das Scannen von Barcodes macht die Prozesse noch einfacher, transparenter und vor allem sicherer.

//  Milkrun: Ermöglicht die Integration von Einzelaufträgen in Regeltouren, indem der Tour einzelne Anlauf- und Abgabestellen hinzugefügt werden. Das erspart doppelte Wege und erhöht die Transparenz.

//  Ihnen sind 2 Klicks zur Auftragserstellung noch zu viel? Mit unserem Smart Logistik Button geht’s noch schneller: 1 Klick auf den Button, und der Auftrag ist erstellt und wird disponiert. Der optimale Alltagshelfer für Standard-Aufträge.

Die wichtigsten Vorteile im Überblick

hoher Automatisierungsgrad
sehr hohe Pünktlichkeit und Termintreue
inkl. Tracking & Milkrun (optional)
Aufträge erstellen mit nur 2 Klicks
Schnittstellen zu Laborsystemen etc.
gleicher Informationsstand für alle Beteiligten
Entlastung des Personals
Vorbelegungen für jede Station einzeln konfigurierbar
Wirtschaftliche Arbeitsprozesse
mobil Aufträge erstellen, bearbeiten und disponieren

Schafft Synergien mit diesen Features

Citologistik & Smart Logistk Button: der “LOGBUCH-Weg”