Menü

Berufsgenossenschaftliche Kliniken

Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik Duisburg

In den Berufsgenossenschaftlichen Kliniken, die ein Konzept der umfassenden medizinischen und sozialen Rehabilitation praktizieren, stehen bundesweit mehr als 4.000 Betten zur Verfügung. Die BGU Duisburg mit den medizinischen Schwerpunkten allgemeine Unfallchirurgie, Rückenmarkverletzte und Osteitis- und MRE-Behandlungen verfügt über rund 300 Betten.

Zur BGU Duisburg

Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik Frankfurt am Main

Seit ihrer Gründung 1962 steht in der BGU Frankfurt am Main die optimale Versorgung von Unfallopfern im Zentrum. Rund 700 Mitarbeiter kümmern sich um das Wohl der Patienten, für deren Versorgung 348 Betten zur Verfügung stehen.

Zur BGU Frankfurt am Main

Berufsgenossenschaftliche Kliniken Bergmannstrost Halle

Die Berufsgenossenschaftliche Klinik Bergmannstrost in Halle zählt mit ihren 9 Fachkliniken zu den Spitzeneinrichtungen moderner Unfall- und Krankenversorgung. Sie verfügt über 452 Betten und ist akademisches Lehrkrankenhaus der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Im vergangenen Jahr wurden in der Klinik Bergmannstrost mehr als 13.000 stationäre und rund 33.500 ambulante Patienten versorgt.

Zu den BG Kliniken Bergmannstrost Halle

Berufsgenossenschaftliches Unfallkrankenhaus Hamburg

Das Berufsgenossenschaftliche Unfallkrankenhaus Hamburg (BUKH), Krankenhaus der medizinischen Akutversorgung, umfasst die Fachgebiete Unfallchirurgie, Orthopädie und Sporttraumatologie, Handchirurgie, Plastische und Mikrochirurgie, Neurologie, Neurochirurgie, Behandlung Querschnittgelähmter, Zentrum für Rehabilitationsmedizin, Dermatologie sowie Anästhesie, Intensiv- und Rettungsmedizin betreut werden. Rund 2.000 Mitarbeiter kümmern sich rund um die Uhr um das Wohl der Patienten, für deren Versorgung 500 Planbetten zur Verfügung stehen.

Zum Berufsgenossenschaftlichen Unfallkrankenhaus Hamburg

2. SCHWEIZER LOGISTIKSEMINAR 2020

Nach einem erfolgreichen Auftakt in 2019 geht die Reise weiter! Am 26. März 2020 findet das 2. Gipfeltreffen der Spitallogistik statt - dann zu Gast im Stadtspital Triemli in Zürich. Mehr erfahren...

3x Logistik live: das Seminar-Programm ist online

So langsam beginnt der Countdown für das 23. Krankenhauslogistik-Seminar. Das Programm ist prallgefüllt mit aktuellen Themen und Projekten, deren Erkenntnisse für jede Klinik wertvoll sind. Jetzt anmelden! Mehr erfahren ...

Wissen was läuft: die neuen LOGBUCH-Flyer

Bettenmanagement, Speisenversorgung, Warenwirtschaft – runderneuert präsentieren sich drei unserer LOGBUCH-Modulflyer. Was sind die Features dieser Module? Was sind die Highlights? Welchen Leistungsumfang haben sie? Finden Sie es hier heraus!

Offene Stellen – bewege etwas mit uns!

Unser Unternehmen wächst stetig und sucht Verstärkung. Wer in einem erfolgreichen und dynamischen Software- und Beratungsunternehmen viel bewegen möchte, für den lohnt ein Blick auf unsere aktuellen Stellenausschreibungen.

DRUCKFRISCH: DIE NEUE LOGBUCH-BROSCHÜRE

Ein Comic in einer Broschüre für Logistiksoftware? Klar doch! Und darüber hinaus gibt's jede MEnge Infos: Wo kann man LOGBUCH einsetzen? Welche Vorteile bietet das? Was sagen Bestandkunden? Und, und, und ... Lesen Sie mehr!

Software für Krankenhauslogistik und -services

Logistik und Service aus einem Guss – mit LOGBUCH! Mehr als 300 Krankenhäuser, von kleinen Einrichtungen bis zu den größten (Universitäts-) Kliniken, vertrauen auf unsere modular aufgebaute Software. Erfahren Sie mehr!