Menü

AKTUELLES - News


28 Kliniken entscheiden sich 2011 für LOGBUCH

14.11.2011

Rückblick - Was für ein Jahr!

Das Jahr 2011 nähert sich erst seinem Ende, doch schon jetzt werfen wir gerne einen Blick darauf zurück und lassen an dieser Stelle die Zahlen für sich sprechen: 28 weitere Kliniken aus Deutschland, Österreich und Italien haben sich zur Optimierung ihrer logistischen Prozesse für unsere Krankenhauslogistik-Software LOGBUCH entschieden. Neben dem Katholischen Klinikum Mainz (717 Betten) und dem Städtischen Klinikum Görlitz (585 Betten) freuen wir uns, unter anderem auch das Klinikum Garmisch-Partenkirchen (505 Betten), das Herzzentrum Bad Krozingen (250 Betten) und das Caritas-Krankenhaus Bad Mergentheim (447 Betten) als neuen Kunden begrüßen zu können. Ebenso wird LOGBUCH künftig auch die Logistik in den Kreiskliniken Esslingen (1.166 Betten), bestehend aus dem Paracelsus-Krankenhaus Ruit (350 Betten) und den Kliniken Kirchheim (250 Betten), Nürthingen (416 Betten) und Plochingen (150 Betten), optimieren.

Auch die Sana Klinken AG ist von der LOGBUCH-Qualität überzeugt – und das auf ganzer Linie! Nachdem wir in den Sana Kliniken Lübeck (422 Betten) sowie im Karl-Olga-Krankenhaus Stuttgart (355 Betten) starten, wird LOGBUCH darüber hinaus auch konzernweit zur Optimierung der logistischen Prozesse eingesetzt werden.

Ob groß oder klein… – LOGBUCH ist das Rund-Um-Werkzeug für Ihre Krankenhauslogistik!
LOGBUCH – das ist „Logistik aus einer Hand“. Und so hält unsere Logistiksoftware auch für jedes Krankenhaus die passenden Module und Schnittstellen bereit – unabhängig von der Bettenzahl und Größe des Hauses. 

Ob in der Patienten- oder Materiallogistik, in der Unterhaltsreinigung, beim Bettenmanagement oder der Speisenversorgung – so vielfältig die Anforderungen der unterschiedlichen Häuser, so vielfältig auch die künftigen Einsatzgebiete von LOGBUCH. Voll integriert in die bestehenden IT-Systeme stellt LOGBUCH zukünftig die effiziente Nutzung aller verfügbaren Ressourcen sicher und sorgt so dafür, dass die logistischen Prozesse realitätsgenau und optimiert organisiert werden.

In mehr als 125 Krankenhäusern und Krankentransportdiensten ist LOGBUCH bereits erfolgreich im Einsatz. So profitieren inzwischen mehr als 100.000 Patienten täglich von reibungslosen logistischen Abläufen. Wollen auch Sie LOGBUCH kennenlernen? Dann besuchen Sie uns doch bei der diesjährigen MEDICA (Halle 15 / Stand E25) und verschaffen Sie sich eine Überblick, welche Chancen LOGBUCH auch für Ihre Krankenhauslogistik bereithält.

Wir sind gespannt, was uns in den nächsten Wochen noch erwartet… denn wie gesagt: noch ist das Jahr nicht zu Ende.

24. Krankenhauslogistik-Seminar 2020

Haben Sie auch noch einen Koffer in Berlin? Wenn nicht, dann wird es höchste Zeit – zum 24. KLS führt unser Weg in die Hauptstadt. Sichern Sie sich jetzt Ihren Platz, das Anmeldeformular ist nun online. Mehr erfahren ...

LOGBUCH FÜR M&K AWARD 2020 NOMINIERT

Große Ehre und Anerkennung für LOGBUCH! Unser Modul Bettenortung wurde für den M&K Award 2020 nominiert und schaffte es somit unter die besten 10 Produkte. Mehr erfahren ...

2. SCHWEIZER LOGISTIKSEMINAR 2020

Nach einem erfolgreichen Auftakt in 2019 geht die Reise weiter! Am 26. März 2020 findet das 2. Gipfeltreffen der Spitallogistik statt - dann zu Gast im Stadtspital Waid und Triemli in Zürich am Standort Triemli. Mehr erfahren...

LOGBUCH SCHULUNGEN – TERMINE 2020

Für alle LOGBUCH-User und die, dies es werden wollen: Jetzt Plätze für unsere Schulungen im Jahr 2020 sichern! Die Termine und weitere Infos finden Sie HIER.

 

 

Wissen was läuft: die neuen LOGBUCH-Flyer

Bettenmanagement, Speisenversorgung, Warenwirtschaft – runderneuert präsentieren sich drei unserer LOGBUCH-Modulflyer. Was sind die Features dieser Module? Was sind die Highlights? Welchen Leistungsumfang haben sie? Finden Sie es hier heraus!

Offene Stellen – bewege etwas mit uns!

Unser Unternehmen wächst stetig und sucht Verstärkung. Wer in einem erfolgreichen und dynamischen Software- und Beratungsunternehmen viel bewegen möchte, für den lohnt ein Blick auf unsere aktuellen Stellenausschreibungen.